Vitale Arbeitskultur
Arbeitswelt wird Lebenswelt

Losgehen

Alles ist in Bewegung. Die Transformation zwingt uns ihr Tempo auf und fordert uns auf allen Ebenen heraus. Es ist eine riesige Chance. Wir alle denken und machen Dinge neu und halten gleichzeitig fest – oft bis an den Rand der Erschöpfung.

Wo und vor allem wie seid Ihr gerade unterwegs? Was braucht Ihr?

Wieder mehr Kraft und Resilienz für das, was ansteht?
Strukturen, Prozesse oder Tools, die das leicht machen, was Ihr tun wollt?
Neue Kompetenzen für die gelungene Umsetzung?
Frischen Wind in Kopf und Herz, um wirklich loszugehen?

Wir bei Vitale Arbeitskultur begleiten tiefgreifende Changeprozesse für Menschen, Teams und Organisationen. Wir erforschen mit Euch die Zukunft und die guten Schritte dorthin. Wir schauen mit Euch in die dunklen Ecken und unterstützen dabei, den Weg frei zu machen.

Dabei leiten uns die Werte Freiheit, Nachhaltigkeit, Verbundenheit und Humor. Es ist uns ein großes Anliegen, Agilität und Resilienz zu verbinden. Wir arbeiten ohne Dogmen und nutzen das Beste aus verschiedenen Welten – von good old school bis new work.

 

Wir sind Eure Kompliz*innen des Wandels. Wir sind da.

Das Kernteam

Kompliz*innen des Wandels

Natalie Golob ist Organisationsberaterin mit dem Schwerpunkt vitale Arbeitskultur. Zuhause mit ihrer Coachingspraxis und dem Coworking Eckbüro 39 in Nürnberg begleitet sie Menschen und Unternehmen. Nach einigen Jahren Theaterarbeit als Regisseurin und Theaterpädagogin kam sie über das Unternehmenstheater in die Wirtschaft. Fasziniert vom Menschen und seiner im Ursprungssinn „Schöpferkraft“ beschäftigt sie sich seit fast 20 Jahren mit der (Un-)Möglichkeit wirklich guter Arbeit in verschiedensten Kontexten. Was braucht der/die Einzelne, was die Organisation, um eine vitale Arbeitskultur entstehen zu lassen? Für die ganz eigenen Wege dahin zwischen good old school und new work ist sie mit breitem Erfahrungsschatz, unterschiedlichsten Formaten, Struktur, Tiefe und Humor Sparringspartner und Komplizin.

Hintergrund:

  • Theater
  • Psychodrama
  • Theater & Spielpädagogik
  • Systemische Transaktionsanalyse
  • Holistische Organisationsentwicklung
  • Mindfulness


Arbeitsschwerpunkte:

  • Prozess- und Change-Begleitung
  • Navigation Skills
  • Resilienz und Selbstführung
  • Präsenz und Kommunikation
  • Einzel- und Gruppen-Coaching
  • Inner Work

Sven Latzel ist ein Team-Coach, Moderator und IT–Berater. Nach 10 Jahren Projekterfahrung im Bereich IT Projektmanagement und inspiriert durch Erfahrungen einer 19 monatigen Weltreise 2015-17 ist er seit dem selbstständig und Gesellschafter bei Vitale Arbeitskultur. Auf der Reise begenete er Soziokratie und begann sich mit ihr und all ihren Spielarten (Holokratie …) zu beschäftigen. Begeistert von den positiven Veränderungen, die diese Werkzeuge auf die Zusammenarbeit der Menschen einer Organisation haben, unterstützt er Firmen, Vereine, Parteien uvm. dabei diese Potentiale für sich zu entdecken und zu entfalten. Er zeichnet sich durch ein hohes Maß an Achtsamkeit und dem Drang nach effektiven Arbeiten aus und er schaut auch gerne dahin, wo es hakt und es Spannungen gibt.

Immer auf der Suche nach neuen Tools und Methoden, gibt er immer neue Impulse zur Entwicklung.

Hintergrund:

  • IT-Beratung
  • Soziokratie
  • Holokratie
  • Dragon Dreaming
  • Reinventing Organisations
  • Deep Democracy
  • Liberating Structures
  • Art of Hosting


Arbeitsschwerpunkte:

  • Selbstorganisation
  • Entscheidungsprozesse
  • Virtuelle Teamarbeit
  • Digitalisierungsprojekte
  • Facilitation

Unser Angebot

Von der Vision bis zur gelebten Umsetzung

MENSCH

Haltung und Kompetenzen entwickeln

Die Menschen machen den Unterschied. Deshalb gilt unser besonderes Augenmerk denen, die Akteur*innen aller Entwicklung sind. Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung gehen für uns Hand in Hand. Denn so wie professionelles Handeln im Außen leichter wird, wenn die inneren Voraussetzungen stimmen, kann das passende Handwerkszeug ganz neue Erfahrungen ermöglichen, die wiederum unser Mindset verändern. Auf diese Wechselwirkung zählen wir.

ORGANISATION

Strukturen/Prozesse und Kultur entwickeln

Die Organisation als System ist der Kontext unseres Denkens und Handelns. Unsere Arbeitswelt verhindert und ermöglicht gleichermaßen. Nichts ist so mächtig wie das System. Deshalb ist uns wichtig, die Organisation mit ihrer Kultur und Struktur immer mitzudenken, wenn wir mit den Menschen arbeiten und umgekehrt. Entscheidend ist, was stattfindet, nicht was man aufgeschrieben hat. Uns interessiert das ganze Bild.

Kunden

Ein kleiner Überblick über 20 Jahre voll zufriedener Kunden

Lernt uns und unsere Arbeit kennen: kostenloses Vorgespräch jetzt buchen:  0174 9 44 24 84

Kooperationspartner*innen

Wir verstehen uns als ein Netzwerk mit einem starken Kern und ebenso starken Partnern mit ergänzenden Perspektiven und Expertisen. Wir experimentieren mit dem und leben das gemeinsam, was wir in Organisationen tragen. 

Wir pflegen unseren “Spirit” und entwickeln ihn permanent weiter. Mit unserem ganzen Wissen und unserer vielfältigen Erfahrung sind wir für Sie da.

Evelyn Peppler ist Human- & Prozesscoach und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation mit dem Schwerpunkt Prozessbegleitung von Teams bei Veränderungen und Entscheidungen. Dabei wichtig ist ihr die Teams mit „Werkzeug“ auszustatten, so dass sie mit Vertrauen und Selbstverantwortung ihren eigenen Weg gehen können. Als Ingenieurin hat sie mehr als 10 Jahre mit internationalen Projektteams gearbeitet und diese geleitet. Aus diesen Erfahrungen heraus entstand die Motivation zu lernen „Wie können Teams mit möglichst wenig Reibungsverlusten zum Ziel kommen?“. Seit 18 Jahren unterstützt sie Führungs- und Projektteams beim Erkennen wo die Kräfte und Chancen im Unternehmen liegen, Entscheidungen zu treffen auf der Basis von Nachhaltigkeit, Vertrauen und Akzeptanz, um damit langfristig sinnvolle Weichen zu stellen. Und somit Schritte möglich zu machen, die zunächst unmöglich erschienen. Hintergrund:

  • Streitberg-Prozess
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Aufstellungsarbeit
  • Working out Loud
  • Organisationskompass

Arbeitsschwerpunkte:

  • Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen sowie
  • Gestaltung der Führungs- und Unternehmenskultur
  • Unterstützung der Teamentwicklung
  • Standortbestimmung und Strategieentwicklung

Annika Leopold ist Digital Marketing Consultant und Gründerin der Digitalwerkstatt in Forchheim. Nach über 15 Jahren Konzernerfahrung im Prozess Consulting für einen Global Player in der Medizintechnik entschied sich die studierte Informationsmanagerin für eine Karriere als Solopreneurin. Seit 2010 berät und begleitet sie Unternehmen zu den Schwerpunkten Digital Marketing, Design Thinking, Business Design und Projektma­nagement. Annika‘s Methoden- und Technologie-Setting ist immer auf dem neuesten Stand. Sie kombiniert analytische Fakten mit Intuition und Empathie. In ihren Projekten setzt sie neben ihrer Fachkompetenz auf „Erleben und Können“, um innovative Methoden sicher auf ihre Kunden zu übertragen. Hintergrund:

  • Service Management
  • Scrum-Master
  • Community Management
  • Design-Thinking

Arbeitsschwerpunkte:

  • Service Design
  • Business Model Design
  • Design Thinking
  • Veranstaltungdesign

Thor van Horn, Intermediär an der Schnittstelle Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft ist Gestalter und Initiator von Kunstprojekten im öffentlichen Raum und Cultural Entrepreneur. Er ist der Kopf der Plattform Quantum Kunst. Sie nutzt die Strategien und Partizipationsformen der Kunst, um Mitarbeiter in Unternehmen mutiger, kreativer und fitter für die anstehenden Aufgaben im Zuge der Digitalisierung zu machen. Die dafür von ihm geschaffene Übungsform des regelmäßigen Kunst-Rituals ist u.a. Teil des NewLeaders Programms der BMW Group. Hintergrund:

  • Bildende Kunst
  • Soziale Skulptur nach Joseph Beuys
  • Consulting

Arbeitsschwerpunkte:

  • Partizipative Kunst
  • Storytelling
  • Prozessbegleitung mit den Mitteln der Kunst und des Rituals
  • Transfermethodik in Unternehmen
  • Mindfitness

Simon Giebel arbeitet als freier Designer, Illustrator und Graphic Recorder. Aufgewachsen mit den klassischen Künsten studierte er Design und bietet heute Visualisierungen und Designkonzepte für alle Medien aus einer Hand.

Er visualisiert live bei unseren Workshops, animiert Schulungsinhalte und vieles mehr. Denn alle Inhalte verankern sich besonders gut, wenn sie nicht nur gehört, sondern zusätzlich auch visuell aufgenommen werden. Darüber hinaus können Teilnehmer nach dem Coaching mit einer Visualisierung jederzeit wieder in die Inhalte eintauchen und sie in ihrer Erinnerung auffrischen.

Faszination New Work: 50 Impulse für die neue Arbeitswelt

Mein erster Booksprint und hier ist das Ergebnis: Mit diesem Buch hält das Konzept der New Work auch in Ihrem Unternehmen Einzug.
 
Überall wird vom Potenzial der New-Work-Bewegung, von Digital Leadership und agilen Organisationsformen gesprochen. Doch was bedeutet das im realen Arbeitsleben?
Dieser Frage gingen über 20 Experten aus Digitalisierung, Beratung und Führung ein Wochenende lang auf einem gemeinsamen Book Sprint nach. Ihr Ziel: In drei Tagen ein Praxisbuch verfassen, das zeigt, wie sich Unternehmen zukünftig aufstellen müssen. Das Ergebnis: geballtes Fachwissen von New-Work-Experten in einem Buch.
Meinen Beitrag finden Sie in Kapitel 12 “New Work und keiner geht hin”.
 

Wir freuen uns auf Dich

Kostenloses Vorgespräch jetzt buchen:

ONLINE BUCHUNGSSEITE

oder ruf uns an / schreibe uns: 0174 9 44 24 84 / kontakt@vitale-arbeitskultur.de

Kontaktformular

Newsletter

Für regelmäßige Ein- und Ausblicke abonniere unseren Newsletter. Er kommt im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Kontakt

Schoppershoftstr. 39, 90489 Nürnberg

Copyright 2021 © Vitale Arbeitskultur